Kinderheim Roshni Nilaya

Im April 2014 wurde das ehemalige Cottage als fünftes Kinderheim von El Shaddai eröffnet. Das Roshni Nilaya befindet sich in einer wunderbaren Umgebung mit Kokospalmen und grünen Feldern mit Gemüse- und Obstanbau. Über 41 Kinder sieben und zehn Jahren leben dort, vor allem Kinder, die neu zu El Shaddai kommen.
Besonders ist, dass die katholische Privatschule, in welche die Kinder gehen können, keine 500 Meter vom Haus entfernt und die Aufnahme und Integration hervorragend gelungen ist. Die Kinder fühlen sich dort zusammen mit 160 aus dem Dorf sehr wohl. Der Besuch der Schule vor Ort bringt allen Beteiligten Vorteile: da die Kinder aus dem Dorf traditionell sehr stark ins Arbeitsleben ihrer Familien eingebunden sind bleibt ihnen – auch mangels Ideen – wenig Zeit zum Spielen. Die Kinder von El Shaddai hingegen sprühen vor Aktivität und verbringen ihre Freizeit mit Spielen. So lernen die einen dieses Spielen und die anderen profitieren von der Integration in die Dorfgemeinschaft.
Im Januar 2014 wurden durch El Shaddai Deutschland, El Shaddai England und El Shaddai Indien die Weichen für die Eröffnung eines fünften Kinderheimes gestellt. Deutschland unterstützte die Renovierung des Hauses, England garantiert die laufemden Kosten der ersten drei Jahre. Ein hervorragendes Beispiel für gelungene Kooperation zwischen El Shaddai und den Ländervertretungen.